Startseite

Terminšnderung: Afterworkparty

19.09.2017

After-Work-Party mit Lagerfeuerromantik  

      

musikalische Gestaltung: Eckart Hener  


Neuer Termin: am Freitag, 22. September 2017 ab 18.30 Uhr                         

[mehr]

Einladung zum Europaparkausflug

18.09.2017

Hallo TCW- Jugend, passend zum Ende der Tennissaison geht es wie jedes Jahr für euch in den Europapark Rust! Los geht’s am Samstag den 7. Oktober. Wir treffen uns um 6.30 Uhr auf dem Parkplatz des TCWs.  Für Euch kostet der Riesenspaß nur 25,- Euro. Bitte bringt das Geld passend  zum Treffpunkt mit.

[mehr]

TCW Jugendtag 2017 - Sonntag 24. September

11.09.2017

Programm:Beginn: 9.30 Uhr Treffpunkt für alle

Einteilung der Gruppen, Altersklassen und Wettbewerbe. Unser Jugendtag ist für alle Kinder und Jugendlichen gedacht, unabhängig von der Spielstärke 

Tennis: Wir spielen in verschiedenen Altersklassen eine kleine Clubmeisterschaft aus, bei der aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen soll. Ich habe z.B. wieder vor, auch für unsere älteren Jugendlichen neben dem Wettbewerb im großen Feld ein Kleinfeldturnier zu machen.  

Rahmenprogramm: das genaue Rahmenprogramm hängt etwas daran, wie wir zeitlich durchkommen und wie viele mitmachen (ich hoffe, alle!) und ein bisschen am Wetter.

[mehr]

TC Weingarten mit drei Kindern beim ChampionsBowl-Masters in Karlsruhe

02.09.2017

WEINGARTEN (ed) Mit drei Kindern war der TC Weingarten beim Deutschland Masters in Karlsruhe vertreten. Der CHAMPIONS BOWL ist eine weltweit gespielte Turnierserie für Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren. 

Francesca Partschelli, Levin Hegele, Fabian Schellhorn

[mehr]

Gelungener Freibadausflug der TCW Jugend

30.07.2017

Zum perfekten Einstieg in die Sommerferien ging es für die TCW-Jugend zum Badeausflug ins Freibad nach Weingarten.

Das Wetter war mit 30 Grad optimal und so hatten wir obwohl die meisten TCW-ler längst im Urlaub in aller Welt sind, eine gute Beteiligung von TCW-lern zwischen 8 und 15 Jahren. Bei den Temperaturen verständlich sind wir gleich nach dem Umziehen erst mal alle ins Wasser. Und das auf verschiedenen Wegen: Über die große Rutsche, den Sprungturm oder einfach direkt ins Becken. In den folgenden gut dreieinhalb Stunden hatten alle viel Spaß und haben sich ordentlich ausgepowert, so wie es sich für uns Sportler gehört.

[mehr]

Mitglied werden